Verein

Der Tierschutzverein Wangen im Allgäu e.V. wurde im Juni 1959 gegründet und ist seit fast 60 Jahren für die Tierschutzbelange in Wangen und Umgebung zuständig. Der Verein hat rund 600 Mitglieder.

Aufgaben und Ziele des Vereins

  • Verbreitung und Förderung des Tierschutzgedankens in der Öffentlichkeit
  • Aufklärung, Belehrung über Tierschutzprobleme
  • Verhütung von Tierquälerei und Tiermissbrauch
  • Kontrolle schlechter Tierhaltungen
  • Veranlassung der strafrechtlichen Verfolgung von Zuwiderhandlungen gegen das Tierschutzgesetz und der auf seiner Grundlage erlassenen Rechtsverordnungen
  • Verringerung des Katzenelends durch gezielte Kastrationsaktionen
  • Mitglied im Landes- und Bundesverband des Deutschen Tierschutzbundes und aktive Unterstützung deren Ziele
  • Schutz einheimischer Wildtiere
  • Unterstützung des Tierschutzgemeinschaft Württ. Allgäu e.V., die das Tierheim Karbach betreibt. Der Tierschutzverein ist ein Träger des Tierheims Karbach