Die Katzenfalle – scheue oder ängstliche Katzen fangen

Viele Menschen kümmern sich nach Kräften um streunende oder zugelaufene Katzen, sie sorgen auch dafür, dass die Katzen medizinisch versorgt und kastriert sind. Leider sind diese Katzen oft unzugänglich und scheu, selten lassen sie sich widerstandslos fangen und in einen Transportkorb stecken. Hier hilft eine Katzenfalle, die man sich bei uns mit Hinterlegung einer Kaution, ausleihen kann. Wir sind, wie die meisten Tierschutzvereine, viel zu wenig Ehrenamtliche und benötigen deshalb Ihre Mithilfe. Unsere Ehrenamtlichen sind wochentags berufstätig und teilen ansonsten ihre Freizeit zwischen Familie und Tierschutz auf.

Viele Hilfesuchende sind zunächst verunsichert, wenn wir sie darum  bitten, die Fangaktion selbst in die Hand zu nehmen. Mit einer kurzen Einweisung durch uns und der richtigen Herangehensweise ist dies jedoch gut alleine oder mit Hilfe von Familienmitgliedern, Verwandten, Freunden oder Nachbarn zu bewältigen.

Lebendfalle für scheue oder ängstliche Katzen