Zum Schutz unserer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer folgen wir, aufgrund der aktuellen Corona-Situation, dem Ratschlag der Kontaktvermeidung.

Deshalb ist der aktive Tierschutz bis auf weiteres nur stark eingeschränkt möglich. Notfälle müssen leider im  Einzelfall bewertet werden.

 


Ebenfalls müssen wir leider unsere für 30. März vorgesehene Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben.

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.