Weihnachten 2020

Das nun zu Ende gehende Jahr 2020 hat uns sehr viel abverlangt. Die Corona-Pandemie hat uns in Atem gehalten, angehalten und tut es weiterhin. Weihnachten steht zwar wie jedes Jahr bevor und doch ist die Vorweihnachtszeit für uns so anders als die Jahre zuvor. Die das Jahr über hergestellten Dinge, die wir normalerweise auf den Weihnachtsmärkten anbieten, wurden verstaut. Wir alle müssen dieses Jahr darauf verzichten. Genauso wie auf sämtliche Veranstaltungen, die wir sonst das Jahr über durchführen und die wichtige Einnahmequellen für uns sind.

Wir wollen es aber trotzdem nicht versäumen, allen, die uns in vielfältiger Weise geholfen haben, zu danken:

Danke an alle, die

  • die Not von Tieren wahrgenommen und uns informiert haben,
    selbst aktiv werden und sich trauen, selbst Verantwortung zu übernehmen
  • uns finanziell unterstützen, die Basis für unsere Handlungsfähigkeit
  • die Futternäpfe unserer Pflege- und Streunerkatzen durch Ihre Futterspende gefüllt haben
  • ein Tier von uns in ihr Leben aufgenommen haben
  • unsere Beiträge auf Facebook so zahlreich geteilt haben
  • unser Ehrenamt schätzen
  • ein Verständnis dafür haben, dass auch wir Familie und Beruf haben und deshalb nicht immer 24 Stunden verfügbar sein können

Hoffen wir für alle das Beste für das kommende Jahr. Wir wünschen Ihnen Mut und Zuversicht.

Und Eines steht bereits jetzt schon fest: Wir werden auch 2021 mit besten Kräften für Tiere in Not da sein.