Pflegestellen gesucht


Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Aufnahme und Pflege von Katzen. Regelmäßig sind wir aktiv, wenn heimatlose Katzen unsere Hilfe benötigen, die oft krank oder verletzt gefunden werden. Diese Arbeit können wir ohne Pflegestellen nicht leisten, sie sind das A und O für uns und wichtig für unsere Schützlinge.

In Spitzenzeiten habe wir teilweise über 20 Tiere auf Pflegestellen. Und doch reicht es nicht aus, um schnelle Hilfe zu leisten. Unsere Kapazitäten sind nahezu immer ausgeschöpft.

Deshalb suchen wir ganz dringend liebe Menschen, die sich bereit erklären, bis zur Vermittlung in ein endgültiges Zuhause, eine oder auch mehrere dieser Katzen aufzunehmen.

Haben Sie Sie ein Händchen für Katzen, sowie die räumliche Möglichkeit? Dann stellen Sie sich doch als Pflegestelle für uns zur Verfügung!

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Möglichst Erfahrung im Umgang mit Katzen

Ideal wäre, wenn sie bereits über das benötigte Zubehör verfügen. Auch wenn wir als Verein die Kosten für anfallende Tierarztbesuche übernehmen, sollte eine Pflegestelle dennoch Spielzeug und Katzenstreu stellen, Futterkosten können gegen Beleg erstattet werden. Mit der Vermittlung lassen wir sie natürlich auch nicht alleine und bei Problemen oder Fragen stehen wir gerne beratend zur Seite.

Wer kann und ist bereit eine Portion Liebe, Geduld und Zeit sowie die Unterbringungskosten für eine oder mehrere Katzen aufzubringen? Melden Sie sich bitte bei uns, wir brauchen Sie.

 

3 Gedanken zu „Pflegestellen gesucht“

  1. Hallo!
    Ich würde sehr gerne helfen! Da ich momentan viel Daheim bin (Elternzeit) könnte ich mir gut vorstellen Katzenwelpen zu pflegen. Ich habe schon viel Erfahrung mit Katzen/Katzenbabys machen dürfen da ich mit Katzen groß geworden bin.
    Da ich selber zwei Katzen habe kann ich mich leider nicht so gut um kranke Tiere kümmern.
    Wenn sie meine Hilfe gebrauchen können würde ich mich über eine Antwort freuen. 🙂

    Liebe Grüße, Ina King

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.