Archiv der Kategorie: Allgemeine Informationen

Der kleine Kurt sucht ein Zuhause

Er ist stubenrein, läuft schon super ohne Leine, kann Sitz und Platz, ist sehr ruhig und angepasst, kann auch aufdrehen im Spiel, klettert gerne auf Baumstämme und ist ein sehr toller, eher ruhiger Hund, dankbar. Was er noch nicht kennt und mag,  ist alleine bleiben.

Ihm fehlt eine Kralle an der rechten Vorderpfote, ist aber überhaupt kein Problem, es ist

alles gut verheilt.  Er ist einfach toll, eignet sich super für einen Haushalt mit Kindern, war auch schon mit Kindern zusammen, und zeigte sich liebevoll und vorsichtig. Für einen Welpen mit 4 Monaten ist er unglaublich weit und ruhig.

Geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis, nicht kastriert.

Kontakt per mail an Nadine G. , molmol@gmx.at

 

 

 

 

 

 

Der Tierschutzverein Wangen im Allgäu e.V. leistet lediglich Vermittlungshilfe und übernimmt keine Gewähr für die Angaben.

Enie und Karlo – Teenies im Entdecker-Alter

 

 

 

 

 

 

Die beiden wurden mit ihrer verzweifelt nach Futter suchenden Mutter auf einer Grünmüllumladestation gefangen. Wir mussten einfach  ihr Überleben sichern und wollten ihnen die Chance auf ein richtiges Zuhause geben, weshalb wir sie auf unserer Pflegestelle aufgenommen haben. Ihr Brüderchen Mogli durfte bereits umziehen.

 

Enie, hübsch, schüchtern,  aber möchte auch so gern schmusen wie Karlo, sie traut sich am Anfang nur nicht so richtig

 

 

 

Die beiden wollen zusammen bleiben und brauchen Menschen, die ihnen Zeit geben, das Leben mit einer eigenen Familie noch intensiver kennenzu-lernen u. sich einzugewöhnen. Dann werden sie sich sicherlich genauso schnell wie Mogli einleben.

Karlo ist ein kleiner Schmusebär geworden, er liebt es gekrault zu werden

Sie sind ca. im Sommer 2019 geboren.

Sie sind entwurmt, geimpft, tätowiert und gechipt sowie kastriert.

 

Ihr neues Zuhause muss unbedingt mit Freigang in verkehrsarmer Umgebung sein.

Die Abgabe erfolgt gegen Schutzgebühr.

Weitere Fragen beantwortet gerne unsere Pflegestelle unter Handy oder Whatsapp  01590/5074138  (ggf. Mailbox, bitte Kontaktdaten hinterlassen)

Unser erster Stammtisch war ein toller Erfolg!

Am 5. September 2019 haben wir unseren Stammtisch für Tierfreunde unter dem Motto „Tierschutz ist sinnvoll“ gestartet. Wir fanden es großartig, dass einige Mitglieder unseres Vereins und auch neue Interessenten vorbeikamen. Im Vorfeld haben wir kräftig Werbung dafür auf unserem Infostand gemacht, zum anderen haben wir darüber auf unserer Homepage und in einem kleinen Bericht in der Schwäbischen Zeitung informiert. Unser erster Stammtisch war ein toller Erfolg! weiterlesen

2. Infostand – Danke für Euren Besuch und Euer Interesse

Am 31. August 2019 waren wir zum 2. Mal mit unserem Infostand in der Poststrasse in Wangen am Samstagsmarkt vertreten.
Die Resonanz war um einiges höher als auf dem ersten Stand Mitte Juni 2019. Viele informierten sich über unseren Verein und unsere Tierschutz-arbeit. Die ausge-stellten Banner, unsere Infomappe und auch die Flyer wurden sehr interessiert gelesen und beachtet.

2. Infostand – Danke für Euren Besuch und Euer Interesse weiterlesen

Großes Glück für kleine Familie

Anfang letzter Woche wurden uns eine heimatlose Katzenmutter mit ihren drei Kitten gemeldet, die immer wieder an einer Müllentsorgungsstation bei Achberg gesehen wurden.

Zwei Aktive unseres Vereins und die Melderin stellten Fallen auf und fütterten die Katzen an. Es waren nur vier Tage Zeit, die Kätzchen einzufangen, da am Wochenende die Station mit schweren Fahrzeugen, die die Container laden und wegbringen, geräumt wurde. Ein hohes Risiko für die Kleinen und ihr Unterschlupf wäre erst mal verloren.
Die Zeit drängte und am letzten Tag, am Freitag, waren dann vier Aktive und die Melderin im Einsatz. Wir waren nicht sehr zuversichtlich… vier Katzen an einem Tag! Jeder, der schon mal Katzen eingefangen hat, weiß, dass das eigentlich unmöglich ist. Aber wir hatten großes Glück, es gingen erst 2 Kitten in die Falle, dann das dritte Großes Glück für kleine Familie weiterlesen